Nach zwei spielfreien Wochenenden, die jedoch für viele Spieler mit Einsätzen in der zweiten Herren gefüllt wurden, stand mal wieder ein Spitzenspiel auf dem Plan. Zu Gast waren die Überraschungsaufsteiger aus Pegau, welche, zwar mit zwei Spielen mehr, aber punktgleich, mit den Olympioniken lagen. Das Hinspiel konnte Olympia glücklich mit 1:0 für sich entscheiden und so stellte man sich auf einen harten Kampf ein.

Weiterlesen ...

Nach über 3 Monaten Pause, in welcher nur 2 Hallenturniere (4.Platz beim Herrenturnier in Weixdorf und 6. Platz bei der Vorrunde zu den Futsallandesmeisterschaften) sowie ein gemeinsames Testspiel mit der 2. Herren (5:1 Sieg gegen KSC II) absolviert wurden, stand direkt ein Kracher auf dem Programm. Zu Gast auf der gut bespielbaren Mühlwiese war Tabellennachbar Chemie Leipzig. Die Leutzscher lagen nur einen Punkt hinter der SGO und konnten in der Vorwoche ein 7:0 im Nachholer gegen Kickers Markkleeberg verbuchen.

Weiterlesen ...

Am letzten Spieltag der Hinrunde stand der Showdon gegen die bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Grimma parat. Die Mannschaft von Trainer Kunert führte die Liga nach 10 Spielen mit 26 Punkten und 42:10 Toren vor der SG Olympia an, welche 5 Punkte Rückstand, bei einem Spiel weniger hatte. Zwar waren die Gäste aus dem Rosenthal mental und sportlich perfekt auf den Gegner und die Gegebenheiten auf dem Grimmaer Kunstrasen eingestellt, doch wie bereits in den Vorwochen gab es einige Ausfälle zu beklagen. So fehlten auch diesmal Stenz, Köhler und Kolb sowie der grippekranke Reiber.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 7

Axa
Free joomla templates by www.joomlashine.com