Am Samstag den 3. August war es soweit, für unsere U19 fand das erste Testspiel gegen SG Taucha 99 statt.
Aktuell befinden wir uns in der dritten Woche der Vorbereitung und waren dementsprechend gespannt wie wir trotz ferienbedingt noch ersatzgeschwächt und während der Integration von neuen Spielern momentan da stehen.

In der Startelf auf dem Platz:

Schneider - Kaltefleiter - Vanhorn - Diallo - Lindemann - Zech - Hauschild - Woltersdorf - Sickert - Tamba - Betenk

In der ersten Halbzeit konnten wir unser Spiel gut aufbauen. Schnell zeigten sich gute Ansätze und Umsetztung der Taktik. Besonders die Offensive zeigte sich laufbereit und sehr angagiert. Tiani Bentek und Lukas Sickert, der auch beide Treffer erzielte, konnten sich hier nochmal besonders hervortuen.
Insgesamt wurde nicht viel zugelassen, sodass man von der Abwehr nicht all zu viel abverlangte. So ging man mit einem guten Gefühl in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang machte sich das warme Wetter bemerkbar, die Jungs schalteten einen Gang runter und auch die Spieler Stepanenenko, Barry, Diop und Schmahl bekamen eine Chance sich zu zeigen. Durch die schnelle Verletzung von Stepanenenko bekam  Betenk erneut einen Einsatz auf der Außenbahn. Jetzt wurde viel ausprobiert und das Trainerteam konnte sich ein Bild über den individuellen Stand der Jungs machen.

Als Resume können wir festhalten sehr zufrieden mit der Leistung und Einstellung der Mannschaft zu sein. Etablierte Spieler haben Ihre Fitness über den Sommer gehalten und auch die Integration unserer neuen Spieler geht gut vorran.
Trotzdem war dies nur der erste Test auf dem wir uns nicht ausruhen werden, wir müssen weiter hart arbeiten. Aber so geht es mit einem positiven Erlebniss in die neue Trainingswoche!
Sport for Teams
Free joomla templates by www.joomlashine.com