Volle Pulle 06 - Volleyball - SG Olympia 1896 Leipzig

Das Team

Volle Pulle 06 – wie kann man nur auf einen solchen Namen kommen. Eigentlich ganz einfach: mit Volldampf, immer vorwärts, nie zurück – so waren die Männer schon seit je unterwegs. Das „Volle“ zählt in Kennerkreisen dann auch noch als die satisfaktionsfähige Abkürzung für „Volley“ – klar doch! Wer also gehört zu den Kennern? Und das 06 zeigt ganz einfach an, wann die Jungs endlich wieder in den Wettkampfbetrieb eingestiegen sind.

Volleyball gespielt aber haben die Männer, sagen wir mal so, seit anno Alfred Dabels. Mit Alfred will Volle Pulle 06 gleich mal einen Rekord der Hobbyliga anmelden, nämlich den des wertvollsten Spielers. Was er allein an Volleyballerfahrung in die Waagschale werfen kann, dafür reicht bei anderen vielleicht gerade mal ein ganzes Team. Auch wenn es ihm nicht ganz gefallen sollte, darf hier sein Geburtsjahr verraten werden. 1935! Zum Jüngsten bei den 06ern (Hans Reinhardt) besteht damit ein Abstand von 53 (!!!) Jahren. Jede Krankenkasse darf sich freuen, dass es solche aktiven Sportgruppen gibt. Über das Durchschnittsalter schweigen wir. Vielleicht noch soviel zu diesem Thema, es spielen einige Väter mit ihren Söhnen im Team. Ein paar weitere Fakten: Volle Pule 06 vereinigt Pensionäre und Studenten, Bauingenieure und Autohändler, Handwerker und Journalisten, Selbstständige und Lebenskünstler. Letzteres ist sozusagen der Oberbegriff für die Mannschaft.

In die Hobbyliga startete Volle Pulle 06 in der Leistungsklasse C gleich durch, räumte alle anderen Teams beiseite und leistete sich dann in der zweithöchsten Hobbyklasse nur eine klitzekleine Niederlage. Naja, auf jeden Fall haben alle Teams verständlicherweise Angst vor den Jungs. Und das eben nicht von ungefähr. Das Endrundenturnier der Hobbyliga in der Leistungsklasse B gewann unser Team am 14.12.2008 souverän sogar noch vor dem Aufsteiger, dem Team aus Eutritzsch.

Das wichtigste zum Schluss dieser kurzen Vorstellung: Volle Pulle 06 sucht noch Sponsoren für die laufende und die nächste Saison.


Artikel in der LVZ


Turnier in Kempten / Allgäu 2007


Zacler im Riesengebirge 2007

Sport for Teams
Nach oben