Banner SG Olympia 1896 Leipzig e.V.
Heute stand das letzte Punktspiel der Saison 2017 / 18 in der Bezirksliga Senioren an und wir mussten bei der BSG Chemie Leipzig antreten. Die Leutzscher hatten mit uns noch eine Rechnung offen, denn wir hatten das Hinspiel gewonnen, und sie wollten natürlich den „Ausgleich“ schaffen.


Um es gleich voranzustellen, es ging für beide Mannschaften um Nichts mehr. Chemie, als Absteiger der Verbandsliga, stand als Staffelzweiter fest, und wir waren sicherer Dritter. Wir wollten alle aber noch ein schönes Spiel mit anständigen Ergebnissen.
Mit Tilo und Hansi ging es wie gewohnt los. Beide kamen gut ins Spiel und erspielten 504 bzw. 521 Kegel. Tilo gewann seinen Mannschaftspunkt und Hansi unterlag nur nach Kegeln. Mit Wolfgang und Günter N. ging es dann weiter. Wolfgang erspielte sich 493 Kegel, verlor aber seinen Mannschaftspunkt. Bei Günter N. sah es besser aus, er erspielte 494 Kegel, gewann aber seinen Mannschaftspunkt, so dass es nach zwei Durchgängen ausgeglichen 2 : 2 nach Mannschaftspunkten stand. Jetzt mussten Christoph ( in seinem ersten Auswärtsspiel) und Günter K. ran. Christoph spielte sehr ausgeglichen, räumte dabei allerdings zu wenig ab, aber für sein erstes Auswärtsspiel erreichte er trotzdem ein akzeptables Ergebnis von 454 Kegel. Der Mannschaftspunkt ging allerdings an Chemie. Bei Günter ging es etwas schleppend los, aber es wurden von Bahn zu Bahn immer mehr. Letztendlich auf der letzten Bahn erspielte er super 153 Kegel und kam damit noch auf tolle 524 Kegel und damit auf den dritten Mannschaftspunkt. Damit stand es zum Schluss nach Mannschaftspunkten 3 : 3, wer hätte das gedacht, aber dank des besseren Mannschaftsergebnisses nach Kegeln, gewannen die Chemiker dann doch mit 5 : 3 Punkten.

Wir haben unser großes Ziel erreicht, den dritten Platz in der Bezirksliga Senioren. Gratulation von dieser Stelle aus auch den Staffelsieger aus Bennewitz und kommende Saison viel Erfolg in der 2. Verbansliga!
Wir haben im Einzelnen gespielt: Tilo 504; Hansi 512; Wolfgang 493; Günter N. 494; Christoph 454 und Günter K. 524 Kegel
Chemie Leipzig – Olympia 3088 : 2981
Axa
Nach oben