Für die A-Junioren der SG Olympia begann am Sonntag die Landesklasse-Saison mit einem schweren Heimspiel gegen den vorjährigen Meister Union Torgau. Trotz Regens und eingeschränkter Personalsituation der Platzpflegenden fanden die Mannschaften sehr gute Rasenbedingungen vor, wofür Spieler und Betreuer den fleißigen „Greenkeepern“ noch einmal ihren Dank aussprechen möchten!

Es entwickelte sich ein sehenswertes Fußballspiel mit vielen Torchancen für beide Mannschaften. Am Ende gewannen die Olympia-Jungs nach großem Kampf knapp aber letztlich auch verdient mit 2:1. Der Respekt des ganzen Teams geht an dieser Stelle auch an die Torgauer Spieler, die ein faires und spannendes Spiel lieferten.

Nach dem gelungenen Start gilt es nun, im Training weiter an der Verbesserung jedes Einzelnen zu arbeiten. Das Trainerteam der U19 freut sich auf die Herausforderungen der neuen Saison und hofft, in Kürze weitere Erfolge feiern zu können.


Axa
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen