Am letzten Spieltag gelang unserer U12 durch ein 8:1 Auswärtssieg gegen Rotation der Sprung auf Platz 1 in der Stadtliga. Dabei profitierten unsere Jungs davon, dass der bisherige Tabellenführer, die U13 vom LSC im letzten Spiel nicht über ein 0:0 bei den RB Mädels hinaus kam. Somit wurde einer grandiosen Saison noch die Krone aufgesetzt. Mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 147:11 haben sich die Jungs diesen Titel mehr als verdient. 

Als junger Jahrgang zeigte das Team in der gesamten Saison ansprechende Leistungen. Der Teamgeist stand im Vordergrund. Lediglich einmal musste die U12 als Verlierer vom Platz gehen. Der Jubel beim Abpfiff war riesengroß und gipfelte natürlich in einer ordentlichen „Sekt“-dusche für die Erfolgstrainer.

Nun heißt es in dieser Woche im Training nochmal Vollgas zu geben, damit wir am nächsten Samstag, im Pokalfinale, uns von der besten Seite zeigen.

 

Axa
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen