Liebe Olympioniken.

Der Corona-Virus zieht seine Kreise. Auch wir als Verein haben in diesem Kontext eine gewisse Fürsorgepflicht und möchten Euch ein paar Hinweise mit auf den Weg geben: 
 
Allgemeine Verhaltenshinweise   
 
Wie bei Influenza/Grippe und anderen Atemwegsinfektionen sollten folgende Punkte unbedingt beachtet und umgesetzt werden:   
 
- Husten- und Niesen in die Armbeuge
- Handhygiene: Regelmäßig gründlich die Hände waschen und gerade die jüngeren Kids dazu animieren.
- Bitte auf enge Interaktion mit anderen Spielern, Trainern, Eltern, etc. verzichten (bspw. Begrüßungen ohne Handschütteln)   
 
Krankheitsanzeichen   
 
Sollten typische Krankheitsanzeichen (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost etc.) festgestellt werden, bitten wir alle Betroffenen, der Mannschaft, dem Training und dem Spiel fern zu bleiben. Wenn wir offensichtliche Krankheitsanzeichen vor Ort feststellen, kann die betreffende Person nicht am Training/Spielbetrieb teilnehmen und muss folglich den Heimweg antreten bzw. abgeholt werden.
 
Auch nach Reisen in die aktuellen Risikogebiete muss der Sportplatz unbedingt gemieden werden (mind. 14 Tage).
 
In Akutfällen bitten wir um umgehende Info an Enrico Baumberger (0177 7533372 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Timm Utermarck (0170 7905185).
 
Wir hoffen auf einen weiterhin ruhigen Trainings- und Spielbetrieb und danken für Eure Mitarbeit!


Sport for Teams
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.