Um am Dienstag Abend den eisigen Temperaturen zu entgehen, beschloss das Trainerteam, kurzfristig zu unserem neuen Kooperationspartner auszuweichen.

Beim SC DHFK war es uns möglich, nach kurzer Erwärmung auf Fahrrädern und Ergometern ein einstündiges intensives Kraftausdauertraining durchzuführen. In Intervallen wurden dabei 13 verschiedene Stationen unter Anleitung eines Trainers des SC DHFK durchlaufen, darunter u.a. Ropes, Sling Trainer und Kettlebells. Einige Spieler gingen nach dem Kurs noch für ein paar weitere individuelle Übungen in den Kraftraum.

Auf den nachfolgenden Fotos seht ihr die Jungs in Action.





Dass dieser kurzfristige, qualitativ anspruchsvolle Ersatz realisiert werden konnte, verdanken wir der jüngst geschlossenen Kooperation unser Abteilung Fußball mit der Abteilung Fitness- und Gesundheitssport des SC DHFK. Genaueres zu den Inhalten dieser Kooperation erhalten alle Mitglieder zeitnah, denn nicht nur die Herrenteams sollen davon profitieren, sondern alle Spieler der Großfeldteams als auch die Eltern aller Fußballerinnen und Fußballer, von der U6 bis zur U19. Seid gespannt!

P.s. Kommenden Dienstag ist dann mit der U15 II schon das nächste Team bei unseren Nachbarn zu Besuch!
Axa
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen