Am letzten Spieltag gelang unserer U12 durch ein 8:1 Auswärtssieg gegen Rotation der Sprung auf Platz 1 in der Stadtliga. Dabei profitierten unsere Jungs davon, dass der bisherige Tabellenführer, die U13 vom LSC im letzten Spiel nicht über ein 0:0 bei den RB Mädels hinaus kam. Somit wurde einer grandiosen Saison noch die Krone aufgesetzt. Mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 147:11 haben sich die Jungs diesen Titel mehr als verdient. 

Nach dem Kantersieg der Vorwoche stand gestern nun das erste von zwei Endspielen um die Meisterschaft an. Zu Gast war die U23 vom FC International Leipzig.

SV Panitzsch/Borsdorf vs SG Olympia 1896 Leipzig

Unsere 1.Männermannschaft gewinnt Auswärts vor 120 Zuschauern mit 0:1 gegen Panitzsch/Borsdorf. Das entscheidende Tor steuerte Philipp Kummer bei. Olympia schiebt sich damit auf Rang 3 der Stadtliga Leipzig.
Zweite lässt Federn gegen effiziente Ostler

Schon vor dem Wochenende standen die Sterne nicht gut für die Zweite. Insgesamt 12 Absagen standen zu Buche. Dazu kam dann auch noch eine Verletzung von Bardoux vor dem Abschlusstraining, eine Erkrankung von Reichel am Spieltag und eine schwere Verletzung von Eisner im Aufwärmprogramm. Gute Besserung an dieser Stelle.

Sport for Teams
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen