Im siebten Stadtklassespiel empfing die Zweite die Gäste vom TSV Wahren. Das erfahrene Team um Spielertrainer Marsand stand vor Anpfiff nur einen Platz hinter den Olympioniken und konnte unter Anderem gegen Ligakrösus KSC Punkten.

Lipsia Eutritzsch II - SG Olympia 1896 Leipzig

Heute sollte es einfach nicht sein. Gegen Lipsia Eutritzsch nimmt die Hielscher-Elf ihre erste Niederlage hin. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Manuel Würzberger.

Kader: Fleischer, Bogusz, Keilholz, Haubold, Goll, Werner (Houpline 62'), Bunar, Richter, Nformi, Würzberger (Kummer 75'), Alter (Matthes 57')

Tore: 1:1 Würzberger (21')

Fotos von L. Gießler
Nach der 0:2 Niederlage gegen Ligaprimus KSC stand nun das Aufsteigerduell gegen die SG Leipzig Bienitz auf dem Plan. Die Burghausener starteten ebenfalls erfolgreich in die neue Liga und konnten aus den ersten fünf Partien 9 Punkte und somit einen mehr als Olympia holen.

SG Olympia 1896 Leipzig e.V. - TuS Leutzsch

Nach einer unspektakulären 1.Halbzeit zieht unsere 1.Herrenmannschaft im zweiten Durchgang an und macht mit 3 Treffern den nächsten "Dreier" klar. Benjamin Fleischer hält zum ersten Mal das olympische Gehäuse sauber.

Sport for Teams
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.